Die Almased Diät kurz & bündig 

Gesunde Ernährung in flüssiger Form – etwas scheint dran zu sein an diesem Diätversprechen von Almased, schließlich hält sich die Formula-Diät schon seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt. Aber wie sinnvoll sind Turbo-Diät und 4-Phasen-Diät wirklich? Kann man mit Almased-Vitalkost dauerhaft abnehmen?

lightbulb-o

Konzept

Die Diät zielt darauf ab, den Stoffwechsel zunächst umzustellen und anschließend zu stabilisieren, um den Jojo-Effekt zu verhindern. In der Anfangsphase wird ein deutliches Kaloriendefizit geschaffen und die Fettverbrennung gefördert.

search

Inhaltsstoffe

Das Almased-Pulver besteht aus Soja-Eiweiß, Joghurt- & Honiganteil. Es wird nach Belieben mit 200 ml fettarmer Milch oder 300 ml Wasser angerührt. Ein Shake hat 230 Kcal und einen relativ niedrigen glykämischen Index von 27.

heartbeat

Langfristig

Ob der Gewichtsverlust mit Almased dauerhaft ist, hängt von der Eigeninitiative ab. Durch die Shakes wird vermehrt Eiweiß aufgenommen, was dem Muskelabbau entgegenwirken und die Fettverbrennung steigen lassen soll.

Lernen Sie die bekanntesten Formula-Diäten kennen!

Wir haben uns alle beliebten Diät-Konzepte angesehen und informieren über die Wissenschaft dahinter, die Inhaltsstoffe und wie die Erfolgschancen aussehen.

Der Almased-Diätplan

Almased bietet zwei Konzepte, nämlich die kurzfristige Turbo-Diät und den 4-Phasen-Plan, der sich über mehrere Wochen hinzieht und langfristig die Umgewöhnung hin zu einer gesünderen Ernährung fördern soll. Im Gegensatz zur Blitzdiät ist die 4-Phasen-Variante auf einen deutlich längeren Zeitraum ausgelegt. Sie besteht aus den folgenden Perioden:

Das Almased Programm

Das Zusammenspiel der natürlichen Inhaltsstoffe (hochwertiges Sojaeiweiß, probiotischer Joghurt, enzymreicher Honig und essentielle Nährstoffe) und der niedrige glykämische Index halten lange satt und wirken wie ein wahrer Stoffwechsel-Booster. Jo-Jo-Effekt? Keine Chance!

Almased Programm
Almased Shake

​Bei Almased verzichtet man in der Startphase komplett auf feste Nahrung

1. Startphase

In den ersten 3-7 Tagen werden alle drei täglichen Mahlzeiten durch Diät-Shakes ersetzt. Zwischenmahlzeiten sind nicht vorgesehen, bei Hungergefühl darf man aber selbst zubereitete Gemüsebrühe trinken.


Auch mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßter Tee stehen auf dem Plan. Auf feste Nahrung muss man also anfangs vollständig verzichten.


Nebenbei kann man mit moderater Bewegung den Kalorienverbrauch zusätzlich ankurbeln und für eine negative Energiebilanz sorgen.

2. Reduktionsphase

Die zweite Phase dauert 6 Wochen und soll die Fettverbrennung noch stärker fördern. In dieser Zeit darf ein Shake wieder durch eine leichte Mahlzeit ersetzt werden. Rezeptideen werden auf der Internetseite von Almased angeboten.


Empfohlen wird, morgens und abends den Shake zu trinken, damit die Fettverbrennung nachts auf Hochtouren laufen kann. Abgesehen davon, runden gezielte, moderate Bewegungseinheiten den Abnehmerfolg ab.

Almased Shakes

Almased Shakes werden idealerweise mit gesunden Mahlzeiten ergänzt

3. Stabilitätsphase

In dieser dritten Phase soll sich der umgestellte Stoffwechsel endgültig einpendeln und ein weiterer Shake durch eine gesunde Mahlzeit ersetzt werden.  Auch hier spricht Almased eine unverbindliche Empfehlung aus: Der Shake soll als Abendessen gelten.


Langsam aber sicher hat sich Almased in den Alltag eingependelt und es hat sich wahrscheinlich eine gewisse Routine eingestellt. Wie auch in den Phasen zuvor, sollte Bewegung in den Plan integriert werden.

4. Alltag

Der Name ist Programm, zumindest teilweise: Die letzte Phase sieht wieder drei vollständige Mahlzeiten vor, ergänzt durch einen Almased-Shake als Lieferant von Nährstoffen. Allerdings soll auch in diesem Stadium bewusst gegessen werden, alte Ernährungsgewohnheiten sollen also abgelegt werden.


Da Almased online kostenlos Rezepte zur Verfügung stellt, ist es theoretisch möglich, abwechslungsreich durch die Diät zu gehen – theoretisch, denn der immer gleiche Proteinshake dürfte früher oder später langweilig werden.

Almased Shake

​Almased liefert dem Körper wichtige Nährstoffe

Bikini-Notfallplan mit Almased

Die Turbo-Variante läuft sehr ähnlich ab, allerdings beläuft sich der Diätzeitraum hier auf nur zwei Wochen. Die erste Woche entspricht genau der Startphase im oben beschriebenen Plan, während in Woche 2 wieder eine kohlenhydratarme Mahlzeit erlaubt ist. Diese Version ist also eine eher drastische Maßnahme und für kurzfristige Anwendung gedacht.

Almased 500g

Die Almased Diät erfüllt nur im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung den angestrebten Zweck. Der Verzehr von Almased ist auch bei einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise sinnvoll.

Almased Dose

Almased Erfahrungen

Die Erfahrungsberichte in diversen Foren sind sehr gemischt. Viele Nutzer stellen durchaus einen positiven Effekt fest, bringen aber auch Kritikpunkte an. Im Zentrum der Kritik stehen Geschmack und Leistungsfähigkeit.

Es schmeckt wirklich widerlich, ABER: ich habe damit vor 2 Jahren ca. 20 Kilo abgenommen und habe sie bis jetzt nicht wieder drauf bekommen. Es ist sehr hart und wirklich kein Zuckerschlecken, aber ich habe in 1 Monat knapp 9 Kilo abgenommen. Jede Diät hat das Potential einem zum Wunschgewicht zu verhelfen! Es ist nur so, dass nicht jede Diät für jeden geeignet ist (Quelle: erdbeerlounge.de)

Unterschätze nicht deinen inneren Schweinehund, der ist enorm groß. Soll heißen das du zwar motiviert sein kannst ohne Ende aber der Jieper bzw. der Appetit auf ,richtiges‘ Essen ist groß und wächst mit jedem Turbotag an. Außerdem wenn du dich an die Turbo Geschichte richtig hälst nimmst du nur 1000 kcal. am Tag zu dir. Ich selber habe genau 7 Tage Turbo durchgehalten und das hatte mir dann auch gereicht

(Quelle: Abnehmen.com)

Die Wissenschaft hinter dem Almased-Konzept

Almased verspricht Abnehmerfolge durch Kalorienreduzierung, während dem Körper gleichzeitig alle wichtigen Stoffe zugeführt werden. Wie realitätsnah diese Kombination tatsächlich ist, zeigt ein genauer Blick auf Kalorienbilanz und Sättigungsgefühl während der Shake-Diät.

Kaloriendefizit

Ein Kaloriendefizit entsteht, wenn mehr Energie verbraucht wird, als der Körper durch Nahrung bekommt. Denn sobald dies der Fall ist, müssen die Körperfettreserven aktiviert werden, was sich in Gewichtsreduzierung äußert.

Bei der Almased-Diät ergibt sich ein sehr deutliches Kaloriendefizit. Mit drei Shakes pro Tag kommt man nur auf rund 690 Kalorien.


Selbst mit einer ausgewogenen Mahlzeit zusätzlich ergibt das eine Bilanz von knapp 1000 Kalorien und damit in der Regel einen extremen Unterschied zur bisher gewohnten Ernährung.


Für dauerhaftes Abnehmen ist es optimal, wenn die Kalorienzufuhr um 300-500 Kalorien gesenkt wird. Alles darüber ist nur begrenzt sinnvoll, da einerseits der Energiebedarf von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist und andererseits in solchen Fällen der Jojo-Effekt droht.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Deutliches Kaloriendefizit
  • check
    Hält lange satt
  • check
    Beinhaltet essenzielle Nährstoffe
  • check
    Sehr niedriger glykämischer Index
  • check
    Essenzielle Aminosäuren und tierisches Eiweiß

  Macht Almased satt?

Glaubt man Almased, sättigt ein Shake vier Stunden lang, da die Menge des Shake-Pulvers an die Körpergröße angepasst ist und somit dem individuellen Bedarf entspricht. Das Hungergefühl zwischendurch soll durch Brühe und sonstige Flüssigkeiten wie Wasser oder ungesüßten Tee gestillt werden.


Soweit die Theorie, bei den Erfahrungsberichten jedoch gehen die Meinungen auseinander. Viele Tester berichten von Kreislaufproblemen, Konzentrationsstörungen oder auch Müdigkeit. Je nachdem, wie anstrengend der (Berufs-)Alltag ist, liefern die Almased-Shakes in der Startphase also nicht zwingend ausreichend Energie. Auf der anderen Seite steht natürlich der schnelle Abnehmerfolg, der durch das drastische Kaloriendefizit entsteht.

Erfolgsfaktoren / Kritik:

  • check
    Ein Shake sättigt vier Stunden lang
  • check
    Ideal für Zwischendurch im Büro
  • check
    Mögliche energetische Unterversorgung
  • check
    Viel Flüssigkeit nötig, um Hungergefühl entgegenzuwirken
  • check
    Individuell dosier- und abstimmbar

  Über die Inhaltsstoffe

Die Produktpalette von Almased ist überschaubar: Neben der 500g-Dose steht die Packung mit zehn einzelnen Portionsbeuteln. Auch geschmacklich gibt es keine Variation, es sei denn, man verfeinert den Shake selbst mit Zimt, Kokosraspeln oder ähnlichen Geschmacksnoten.


Laut Hersteller enthalten die Shakes nur rein natürliche Zutaten und keine künstlichen Zusätze oder Zucker. Auch eine laktosefreie Variante ist erhältlich und Typ-2-Diabetiker können die Diät unter ärztlicher Aufsicht ebenfalls durchführen.


Glaubt man jedoch Berichten von Ökotest oder auch Stiftung Warentest, finden sich im Shake-Pulver auch erhöhte Chlorat- und Perchloratwerte. Diese Tatsache wird auch nicht durch einen Eiweißgehalt von stattlichen 32 g pro Shake ausgeglichen.

Erfolgsfaktoren / Kritik:

  • check
    Keine künstlichen Zusätze
  • check
    Laktosefreie Variante erhältlich
  • check
    Sogar für Diabetiker Typ-2 möglich
  • check
    Hoher Einweißgehalt
  • check
    Womöglich erhöhte Chlorat- & Perchloratwerte

Almased aus geschmacklicher Perspektive

Wohl die größte Kontroverse dreht sich bei Almased um den Geschmacksfaktor. Manche Tester beschreiben die leicht süßliche Honignote als angenehm, andere geben sogar an, die Diät wegen des Aromas abgebrochen zu haben. Auch die Konsistenz gilt als gewöhnungsbedürftig, da der Shake leicht breiartig ist und sich das zugegebene Öl an der Oberfläche absetzt.

Erfolgsfaktoren / Kritik:

  • check
    Geteilte Meinungen beim Geschmack
  • check
    Leicht süßliche Note
  • check
    Breiartige Konsistenz ist gewöhnungsbedürftig
  • check
    Keine Aromen und Süßstoffe zugesetzt
  • check
    Verschiedene Rezeptideen verfügbar

  Was kostet die amapur-Diät?

Eine Dose mit 500 g Pulver reicht für 10 Shakes und kostet je nach Anbieter 15-20 Euro. Wenn man von drei Shakes pro Tag in der Anfangsphase ausgeht, reicht diese Menge also nicht länger als drei Tage. Die 10 Portionsbeutel liegen in einem sehr ähnlichen Preissegment; hier variieren die Preise zwischen 17 und 22 Euro.


Für Abnehmshakes befinden sich die Preise im mittleren Preissegment. Hier gibt es deutlich teurere Produkte am Markt.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Verschiedene Pakete verfügbar
  • check
    Einzelprodukte erhältlich
  • check
    Praktisch portionierbar
  • check
    Praktische Rezepte und Kochbuch vorhanden
  • check
    Einfache Bestellung (online und offline)

Fazit zur AlmasedDiät

Wie hilft die Almased Diät beim Gewichtsverlust?

Der jahrelange Erfolg von Almased ist nicht ganz unbegründet, denn im Gesamtbild bringt diese Formula-Diät durchaus Vorteile mit:

  • Die Shakes sind sehr einfach zuzubereiten & lassen sich z.B. in einen Büroalltag sehr leicht integrieren.
  • Die ersten 2-5 Kilo verschwinden schnell, was zum Weitermachen motiviert.
  • Auch Laktoseintolerante oder Typ-2-Diabetiker können die Diät machen.
  • Anders als bei vielen Konkurrenten enthält ein Almased-Shake keine Unmengen an zugesetztem Zucker.

Auch die negative Seite sollte aber nicht unerwähnt bleiben, denn nicht alle Konsumenten sind mit dem Abnehmshake und den Ergebnissen zufrieden:

  • Viele Nutzer berichten von einer schnellen Zunahme, sobald sie Almased ganz von ihrem Speiseplan gestrichen haben.
  • Der unangenehme Geschmack kann dazu führen, dass man umso mehr Heißhunger auf ungesundes Essen entwickelt.
  • Energie- und Konzentrationsmangel sind bei einer Almased-Diät nicht zu unterschätzen. Das kann nicht nur im Alltag schwierig werden, sondern verhindert auch, dass man sich sportlich betätigt und macht so einen langfristigen Erfolg unwahrscheinlicher.

Aufwand

Erfolgschancen

Langzeitwirkung

© Copyright 2018, FormulaDiaeten.com