Formula Diäten

SHEKO Shake: Der Proteinshake 2.0 im ausführlichen Test

SHEKO Shake

SHEKO Shake kurz & bündig 

Der SHEKO Shake ist ein hochwertiger Proteindrink, der Geschmack und gesunde Ernährung vereint. Er ist ein Allrounder unter den Shakes und wird zum Abnehmen, für den Muskelaufbau oder auch einfach nur als kleiner Snack zwischendurch eingesetzt.

Konzept

Das Konzept steht ganz unter dem Motto: Genuss ohne Verzicht. Man ersetzt einfach ein bis zwei Mahlzeiten am Tag mit dem Shake und schon purzeln die Kilos. Er liefert neue Energie und stillt gleichzeitig den Hunger auf etwas Süßes.

Inhaltsstoffe

Der SHEKO Shake bietet ein natürliches Geschmackserlebnis. Das Pulver ist frei von künstlichen Aromen und Gluten. Der Shake besteht nicht nur aus Eiweiß, sondern beinhaltet zusätzlich 27 Vitamine, Mineralstoffe & L-Carnitin.

Langfristig

SHEKO Shake kann man auf unbegrenzte Zeit einsetzen, ohne vor Mangelerscheinungen Angst haben zu müssen. Kombiniert mit einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung wird für eine nachhaltige Gewichtsabnahme gesorgt.

Lernen Sie die bekanntesten Formula-Diäten kennen!

Wir haben uns alle beliebten Diät-Konzepte angesehen und informieren über die Wissenschaft dahinter, die Inhaltsstoffe und wie die Erfolgschancen aussehen.

Der SHEKO Shake-Diätplan

Der Diätplan ist relativ simpel und gut in den Alltag zu integrieren. Je nachdem, zu welchem Zweck man ihn einsetzt, gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten:


  • 1 Mahlzeit mit SHEKO Shake ersetzen
  • 2 Mahlzeiten mit SHEKO Shake ersetzen


Möchte man das Pulver lediglich zum Muskelaufbau oder als Entlastung im stressigen Arbeitsalltag einsetzen, reicht es aus, eine Mahlzeit durch den Shake zu ersetzen. Dennoch sollte zumindest ein normales Gericht pro Tag auf dem Speiseplan stehen.


Ein typischer SHEKO-Shake-Tag nach diesem Muster könnte zum Beispiel so aussehen:

 

  • Morgens: SHEKO Shake Vanille
  • Vormittagssnack: 2 Scheiben Vollkornknäckebrot mit Magerquark
  • Mittags: Gebratene Hühnerbrust mit Reis und Tomatensauce
  • Nachmittagssnack: 1 Apfel
  • Abends: bunt gemischter Salatteller

SHEKO Shake

Der SHEKO Shake ist ein hochwertiger Proteinshake. In ihm stecken wichtiges Eiweiß, Vitamine sowie Mineralstoffe. Er eignet sich für den stressigen Arbeitsalltag, nach dem Training im Fitnessstudio und als Mahlzeitenersatz zur Gewichtsreduktion.

SHEKO Shake

Wer vorhat, sein Gewicht zu reduzieren, geht folgendermaßen vor: Anfangs einfach 2 Mahlzeiten pro Tag durch den SHEKO Shake ersetzen und eine Hauptmahlzeit essen. Das darf dann natürlich nicht Fast Food vom Imbiss nebenan sein, sondern muss möglichst ausgewogen und gesund sein. Ist das Zielgewicht in Sicht, ersetzt man nur noch eine Mahlzeit mit dem Shake und setzt ihn schlussendlich ganz ab.


Ein typischer SHEKO-Shake-Tag nach diesem Muster könnte zum Beispiel so aussehen:

 

  • Morgens: SHEKO Shake Erdbeere
  • Vormittagssnack: 2 Scheiben Vollkornknäckebrot mit Hüttenkäse
  • Mittags: Salat mit Putenstreifen
  • Nachmittagssnack: 1 Birne
  • Abends: SHEKO Shake Kokos
SHEKO Sake Produktauswahl Schokolade

SHEKO Shake schmeckt am besten mit fettarmer Kuhmilch

SHEKO Shake Produktauswahl

​Der SHEKO Shake wird normalerweise als Pulver in einer 450-Gramm-Dose geliefert. Das reicht für 25 Portionen. Alternativ besteht die Möglichkeit, statt der Dose kleine Sachets zu kaufen. Diese eignen sich zum einen perfekt, um die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zu probieren. Zum anderen sind die kleinen Tüten sehr praktisch, um den Shake unterwegs schnell und einfach zuzubereiten.


SHEKO bietet zudem unterschiedliche Sets an, in denen die diversen Geschmacksrichtungen kombiniert angeboten werden. Bei diesen Paketen ist meist ein handlicher Shaker dabei, der in jeder Tasche Platz findet.


Neuerdings bietet SHEKO außerdem einen Ingwer-Shot an. Der sogenannte Ginga Shot ist die ideale Ergänzung zum Shake. Er kann auf vielfältige Weise zubereitet werden und sorgt für einen Energieschub zwischendurch.

Erfahrungen beim Abnehmen mit SHEKO Shake

Erfahrungsberichte zeigen: Der SHEKO Shake überzeugt vor allem mit seinem Geschmack. Das Sättigungsgefühl hält unterschiedlich lang an und der Erfolg bei der Gewichtsabnahme wird durchwegs positiv beurteilt.

Um abzunehmen finde ich Shakes ideal. Schnell zubereitet, gut mitzunehmen und kein Kalorienzählen. Dieser schmeckt mir besonders gut, da er nicht zu süss, aber auch nicht zu herb ist. Er sättigt prima und bremst durch den Vanillegeschmack auch das Verlangen nach Süßem etwas aus. (Quelle: amazon.de)

Der Shake ist der Hammer! Jeder kennt den künstlichen Vanillegeschmack von Süßigkeiten oder billigem Eis. Der Geschmack von diesem Shake ist definitiv die Eiskugel von der besten Eisdiele der Stadt. Der natürliche Vanillegeschmack bringt einen herrlich süßen Geschmack, ohne zu süß zu sein! Einfach lecker. Und den Stoffwechsel kurbelt er auch an. Habe in 3 Wochen fast 4 kg Fettmasse (!!!) verloren. Super Effekt. Das Eiweiß sorgt dafür, dass sich die Muskeln nicht zurück bilden, wie es bei "normalen" Diäten oft passiert. (Quelle: amazon.de)

So funktioniert SHEKO Shake

​Der Shake wird anstelle einer Mahlzeit getrunken. Da er um einiges weniger Kalorien hat, löst er ein Kaloriendefizit aus und man nimmt leichter ab. Der Drink hinterlässt dennoch ein Sättigungsgefühl.


Das Proteinpulver beinhaltet einen hohen Anteil an Eiweiß, welches in Kombination mit einem guten Training den Muskelaufbau fördert. Und Muskeln verbrauchen bekanntlich mehr Energie als Fettgewebe. So funktioniert das Abnehmen (fast) ganz von allein.

Wie viel Kalorien hat SHEKO Shake?

Eine herkömmliche Portion besteht aus 18g SHEKO-Proteinpulver und 275ml fettarmer Kuhmilch. In dieser Zusammensetzung weist der Shake gerade einmal 202 Kalorien auf.


Das Kaloriendefizit allein reicht jedoch nicht aus, um langfristig abzunehmen. Dafür ist es zusätzlich notwendig, auf eine gesunde Ernährung umzustellen und genügend Sport zu betreiben. Ansonsten ist der Jo-Jo-Effekt schon vorprogrammiert. 

Erfolgsfaktoren:

  • Kaloriendefizit
  • Nur 202 Kalorien pro Portion
  • Vor allem am Beginn gute Ergebnisse
  • Gesunde Ernährung
  • Sport

  Sättigung

Der SHEKO Shake ersetzt eine vollwertige Mahlzeit und sättigt damit langanhaltend. Überkommt einen zwischendurch dann doch einmal der Hunger, sollte man genügend trinken. Wasser, Tee und Co. füllen den Magen und lassen das Hungergefühl verschwinden.


Zudem ist es durchaus erlaubt, Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen. Besonders gut geeignet sind dafür Früchte oder 1-2 Scheiben Vollkornbrot. Für noch mehr Sättigung bietet sich an, das Proteinpulver statt mit Milch mit Joghurt oder Quark zu verrühren und mit frischen Früchten und eventuell ein paar Nüssen aufzupeppen. 

Erfolgsfaktoren:

  • Vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten
  • Zwischenmahlzeiten überbrücken Zeiten zwischen den Hauptmahlzeiten
  • Heißhungerattacken werden vermieden
  • Praktischer Snack für zwischendurch
  • Abwechslungsreiche Rezepte

  Über die Inhaltsstoffe

SHEKO hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Pulver möglichst frei von künstlichen Zusatzstoffen zu entwickeln. Und das ist ihnen gelungen! Das Proteinpulver enthält weder künstliche Aromen noch Gluten und ist daher besonders bekömmlich.


Der Drink wird außerdem nicht mit Zucker oder Aspartam, sondern mit Sucralose gesüßt. Vom Geschmack her ist dies ähnlich wie Zucker, jedoch besitzt es keinerlei Kalorien.


Der einzige Minuspunkt: Der SHEKO Shake enthält Milcheiweiß und Co. Mit veganer Ernährung oder einer Laktoseintoleranz ist dieses Produkt also nicht vereinbar. 

Erfolgsfaktoren:

  • Frei von Zucker und Aspartam
  • Keine künstlichen Aromen
  • Glutenfrei
  • Hoher Eiweißgehalt
  • Wertvolle Vitamine und Mineralstoffe

  SHEKO Shake aus geschmacklicher Sicht

Aufgrund der Inhaltsstoffe schmeckt der SHEKO Shake nicht künstlich, sondern tatsächlich nach dem, was drin ist. Der Erdbeer-Drink schmeckt also nach Erdbeeren, der Schoko-Drink nach Schokolade und so weiter. Dabei ist das Getränk auch nicht zu süß und hat keinen ekligen Nachgeschmack wie es bei vielen seiner Konkurrenten der Fall ist.

 
Den SHEKO Shake gibt es in den Geschmacksrichtungen Vanille, Erdbeere, Schokolade, Kokos, Kurkuma & Matcha. Da wird einem bestimmt nicht so schnell langweilig. Und wenn doch, empfiehlt der Hersteller, die unterschiedlichen Pulver zu mischen und so ein völlig neues Geschmackserlebnis zu kreieren.


Das Pulver verklumpt nicht, sondern verbindet sich zusammen mit der Milch zu einem cremigen Getränk. Die Konsistenz erinnert sehr stark an einen frischen Milchshake. 

Erfolgsfaktoren:

  • Nicht zu süß
  • Natürlicher Geschmack
  • Viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen
  • Kombinationsmöglichkeiten
  • Cremige Konsistenz

  Was kostet der SHEKO Shake?

Das Proteinpulver kann entweder direkt beim Händler oder über diverse Online-Shops bestellt werden. Die Kosten bleiben dabei nahezu identisch. Im Vergleich zu anderen Produkten in diesem Bereich schneidet der SHEKO Shake relativ gut ab.


Die 450 Gramm Dose kostet in der Regel 29,95€. Daraus ergeben sich insgesamt 25 Portionen, sprich eine Mahlzeit hat einen Preis von 1,20€.

Erfolgsfaktoren:

  • Relativ kostengünstig
  • Einfach online bestellbar
  • Einzelprodukte verfügbar
  • Sparpakete zu kaufen
  • Kleine Probiersets

Fazit zu SHEKO Shake

Wie hilft SHEKO Shake beim Gewichtsverlust?

Der SHEKO Shake wird als Proteinshake 2.0 bezeichnet. Er ist eine Mischung aus Proteinshake und Formula-Diät und daher vielseitig einsetzbar. Das Konzept ist primär auf praktischen Mahlzeitenersatz und nicht auf Diät ausgelegt. Das Proteinpulver eignet sich dann aber doch für beides sehr gut.

  • Viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen
  • Vielfältige Einsatzgebiete
  • Natürlicher Geschmack
  • Keine künstlichen Zusatzstoffe

Die Kritikpunkte belaufen sich vor allem darauf, dass das Proteinpulver auf tierischem Eiweiß beruht und das Sättigungsgefühl nicht immer ganz so lange andauert.

  • Nicht geeignet für Veganer und Personen mit Laktoseintoleranz
  • Sättigungsgefühl variiert

Allgemein lässt sich daher sagen, dass der SHEKO Shake eine praktische und kalorienarme Alternative zu einer gewöhnlichen Mahlzeit ist und in vielen Lebenslagen erfolgreichen Einsatz findet. Der Verzicht auf künstliche Aromen ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt der Proteinshakes. Zusammen mit seinem überzeugenden Geschmack macht dies den Shake zu einem beliebten Proteindrink.

Aufwand

Erfolgschancen

Langzeitwirkung

© 2018, FormulaDiaeten.com