Formula Diäten

Slim Fast: Die Abnehm-Shakes und Pulver im ausführlichen Test

Slimfast

Slim Fast kurz & bündig 

Bei der wohl bekanntesten Formula-Diät muss man sich nichts verbieten, denn Naschereien sind erlaubt, sofern sie im Kalorien-Rahmen bleiben. Und das ist auch schon der Hauptbestandteil der Slim Fast-Diät: Kalorienzählen.

lightbulb-o

Konzept

Im Mittelpunkt steht bei Slim Fast die Regel „3-2-1“. Denn pro Tag sollte man 3 Snacks zu jeweils 100 Kalorien, 2 Slim Fast-Produkte und eine ausgewogene Mahlzeit zu sich nehmen. So werden Heißhungerattacken verhindert.

search

Inhaltsstoffe

Alle Produkte enthalten viel Eiweiß. So soll das Sättigungsgefühl lange anhalten und dem Muskelabbau entgegengewirkt werden. Allerdings stecken die Shakes auch voller Zucker –  nicht unbedingt die beste Voraussetzung für eine Diät.

heartbeat

Langfristig

Ein paar Kilos verschwinden mit dem Slim Fast-Prinzip relativ schnell, da die Kalorienmenge reduziert wird. Auch 30 Minuten Bewegung pro Tag werden vom Anbieter empfohlen, theoretisch also kein schlechter Ansatz. Dauerhafte Erfolg? Eher mittelmäßig.

Lernen Sie die bekanntesten Formula-Diäten kennen!

Wir haben uns alle beliebten Diät-Konzepte angesehen und informieren über die Wissenschaft dahinter, die Inhaltsstoffe und wie die Erfolgschancen aussehen.

Der Slim Fast-Diätplan

Rund 40 Jahre erfreut sich Slim Fast nun schon großer Beliebtheit. Wie jede Formula-Diät setzt auch Slim Fast auf Fertiggetränke auf Eiweißbasis, sieht diese aber nur als einen Teil des Konzepts. Klienten sollen durch die Diät-Shakes wichtige Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen, gleichzeitig aber an gesunde Ernährung herangeführt werden. 


Abnehmen trotz 6 Mahlzeiten am Tag: Mit der Slim Fast-Diät soll das funktionieren. Einen wirklich strikten Plan gibt es dabei nicht, im Prinzip muss man sich nur an die 3-2-1-Regelung halten und sehr genau darauf achten, die 100 Kalorien pro Snack nicht zu überschreiten. Das ist für Genussesser leichter gesagt als getan, schließlich ist bei Schokolade oder Chips diese Grenze sehr schnell erreicht.

Slim Fast

Slim Fast Produkte bestehen aus einem hohen Eiweißgehalt, sind reich an Ballaststoffen, enthalten über 20 Vitamine und Mineralstoffe und sind eine sättigende Mahlzeit, die 1/3 der empfohlenen Tagesdosis an Nährstoffen liefern.

Slimfast


Ein typischer Slim Fast-Tag könnte also folgendermaßen aussehen:


  • Morgens: Vanilleshake* (220 Kcal)
  • Vormittagssnack: 100 Kcal
  • Mittags: Salat mit Putenbrust (600 Kcal)
  • Nachmittagssnack: 100 Kcal
  • Abends: Erdbeershake* (220 Kcal)


Praktisch ist, dass es keine zeitlichen Einschränkungen gibt, was die eine Mahlzeit angeht. Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, das ausgewogene Gericht darf nach Belieben in den Tagesablauf integriert werden. Das macht es auch einfacher, Verabredungen mit Freunden, Familie oder Arbeitskollegen in den Diätzeitraum zu integrieren. Es macht aber natürlich mehr Sinn, immer etwa zur gleichen Zeit zu essen. (*Amazon Links)

SlimFast Pulver

Mit fettarmer Milch schmeckt der Slim Fast Shake fast wie ein Trinkkakao

Slim Fast Produktauswahl

Slim Fast bietet entweder fertig gemischte Protein-Drinks* oder Pulver zum Mischen der Shakes an. Wer sich für das Pulver entscheidet, rührt den Shake mit fettarmer Milch an.  


Neu ist die Produklinie Slim Fast Advanced Vitality*. Ohne Zusatz von Zucker, dafür mehr hochwertiges Protein und Ballaststoffe sowie 23 verschiedene Vitamine und Mineralien in jedem Shake. (*Amazon Links)

Erfahrungen beim Abnehmen mit Slim Fast

Erfahrungsberichte zeigen: Slim Fast zählt nach wie vor zu den bekanntesten Diätkonzepten. Am besten wir schauen uns ein paar Stimmen an: 

Also, wie alle Slim fast Artikel schmeckt es lecker, ist mir persönlich aber zu süß. Die Konsistenz ist cremig und eher wie Milchshake. Der Drink hält lange satt. Bisher habe ich auch schon abgenommen, nehme aber weniger Pulver als angegeben in Vollmilch (Quelle: medpex.de)

Man kann über die Shakes denken was man will, aber sie helfen einem nunmal ein normales Essverhalten zu entwickeln und zu lernen, dass man nicht ständig essen sollte. Ich habe früher locker 4-5 Tafeln Schokolade am Tag gegessen, dazu noch 2 Tüten Chips und natürlich die ganz normalen Mahlzeiten. Slim Fast hat mir wirklich geholfen und ich würde es jedem empfehlen

(Quelle: Abnehmen.com)

So funktioniert Slim Fast

Durch die Kalorienreduzierung ist der Körper gezwungen, an die bereits vorhandenen Fettreserven zu gehen. So verringert sich der Körperumfang, und das je nach Dauer der Diät mehr oder weniger. Ergänzt wird dieser Ernährungsplan durch die Empfehlung, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, um Verstopfung zu vermeiden.

Wie viel Kalorien hat Slim Fast?

Die Slim Fast-Diät sieht vor, dass man circa 1200 Kalorien am Tag zu sich nimmt. Dadurch entsteht im Durchschnitt ein Energiedefizit von mehreren hundert Kalorien, sodass das Gewicht vor allem zu Beginn der Diät schnell sinkt.


Allerdings sollte neben der Reduzierung der Kalorienmenge auch Sport nicht zu kurz kommen, denn nur so kann dem Muskelabbau entgegengewirkt und das Eiweiß in den Diätprodukten optimal genutzt werden. Auf Dauer reicht ein Kaloriendefizit allein nicht aus.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Negative Kalorienbilanz
  • check
    Mehrere hundert Kalorien als tägliches Defizit
  • check
    Vor allem am Beginn gute Ergebnisse
  • check
    Sportliche Aktivität nötig
  • check
    Dauerhaft ohne Bewegung kaum Erfolgschancen

  Sättigung

Die tägliche Kalorienmenge wird zwar deutlich reduziert, mit einem allzu starken Hungergefühl muss man aber dabei laut Hersteller nicht rechnen. Denn wer den Empfehlungen folgt und zusätzlich zu den eiweißhaltigen Slim Fast-Produkten Proteine in Form von Fisch oder Geflügel als Hauptmahlzeit isst, bleibt lange satt.


Es ist allerdings auch zu sagen, dass man die Snacks schlau wählen sollte. Chips mögen lecker sein, als Sattmacher zwischendurch eignen sie sich aber nicht. Wer sich auf diese Art Zwischenmahlzeit verlässt, muss früher oder später mit Magenknurren rechnen.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Sättigung dank zusätzlicher Mahlzeiten
  • check
    Keine Heißhungerattacken
  • check
    Hoher Proteingehalt
  • check
    Perfekter Snack für zwischendurch
  • check
    Tolle Rezeptideen

  Über die Inhaltsstoffe

Slim Fast bietet entweder fertig gemischte Protein-Drinks oder Pulver zum Mischen der Shakes an. Wer sich für das Pulver entscheidet, rührt den Shake mit fettarmer Milch an.  


Slim Fast-Shakes schmecken sehr süß, und das nicht ohne Grund: In den zwei Drinks, die pro Tag auf dem Speiseplan stehen sollen, stecken 36,5 g Zucker. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sollte der Zuckeranteil in der Nahrung pro Tag nicht mehr als 5 Prozent betragen – ein Wert, der mit dem Diätprodukt deutlich überschritten wird.


Auch die Geschmacksrichtungen (Erdbeere, Schokolade, Vanille, Café au Lait) ergeben sich nicht von allein. Das Slim Fast-Pulver enthält Emulgatoren sowie künstliche Aromen und ist damit bei Weitem kein Naturprodukt.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Sehr süß und leider auch zuckerhaltig
  • check
    Slim Fast enthält künstliche Emulgatoren
  • check
    Slim Fast beinhaltet außerdem künstliche Aromen
  • check
    Neue Produktlinie Slim Fast Advanced Vitality verfügbar
  • check
    Hoher Eiweiß-Gehalt sowie Vitamine und Mineralstoffe

  Slim Fast aus geschmacklicher Sicht

Viele Nutzer beschreiben den Geschmack der Slim Fast-Shakes als extrem süß. Wer also sehr gerne herzhaft isst und salzige Lebensmittel liebt, wird Probleme haben, sich an die Drinks zu gewöhnen. Für Fans von Süßigkeiten dürfte der Geschmack hingegen kein Hindernis darstellen.


Geschmackssache ist außerdem die cremige Konsistenz, die sich vor allem beim Anrühren des Shake-Pulvers ergibt. Nicht jeder mag sahnige Getränke.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Geschmack ist sehr süß
  • check
    Auf Dauer sehr eintönig (es fehlt herzhaftes)
  • check
    Konsistenz ist cremig
  • check
    Diverse Geschmacksrichtungen erhältlich
  • check
    Mit verschiedenen Rezepten kombinierbar

  Was kosten Slim Fast-Produkte?

Slim Fast ist bei diversen Onlineshops und -apotheken erhältlich. Ein Preisvergleich zahlt sich aus, denn die Preise können variieren. Für eine Dose mit 438 g zahlt man zum Beispiel bei Amazon rund 15-20 Euro. Das ergibt 12 Portionen bzw. Mahlzeiten.


Slim Fast liegt damit im Durchschnitt, was den Preis für das Shake-Pulver bei Formula-Diäten betrifft.

Erfolgsfaktoren:

  • check
    Verschiedene Fertigprodukte verfügbar
  • check
    Pulver zum selber anrühren erhältlich
  • check
    Einzelprodukte verfügbar
  • check
    Vergleichsweise günstig
  • check
    Einfache Bestellung online möglich

Fazit zu Slim Fast

Wie hilft Slim Fast beim Gewichtsverlust?

Die eindeutigen Vor- und Nachteile dieser Formula-Diät werden schnell deutlich. Als offensichtliches Plus kann man über Slim Fast sagen:

  • Erste moderate Erfolge werden schnell sichtbar. Wer stark übergewichtig ist und Motivation für den Diätbeginn braucht, fährt damit nicht schlecht.
  • Für Naschkatzen ist der süße Geschmack der Shakes ein Anreiz, nicht aufzugeben.
  • Das Verzichtsgefühl ist nicht allzu groß, da Snacks zwischendurch fester Bestandteil der Diät sind.
  • Es wird auf die Relevanz von regelmäßiger Bewegung hingewiesen.

Soweit die guten Seiten der Shake-Diät, allerdings gibt es definitiv auch einige Kritikpunkte:

  • Der Zuckergehalt ist ein No-Go für ein Diätprodukt bzw. für ein Lebensmittel, das täglich konsumiert werden soll. Mit gesundem, langfristigem Abnehmen haben die Slim Fast-Shakes wenig zu tun.
  • Ständig den Überblick zu behalten, wie es um den Kaloriengehalt einer Mahlzeit steht, ist mühsam. Dieses Verhalten können und wollen wohl die Wenigsten dauerhaft in den Alltag integrieren.

Über Slim Fast kann man also sagen, dass es sich um eine annehmbare Möglichkeit handelt, in kurzer Zeit einige Kilos abzunehmen. Steht also ein bestimmter Termin an und es bleibt nicht genug Zeit, schonend Gewicht zu verlieren, können die Protein-Shakes helfen.


Langfristig kann Slim Fast aber nicht funktionieren, denn Kalorienzählen allein ist ein zweifelhafter Ansatz – ebenso wie eine Ernährung, die maßgeblich auf zuckerhaltigen Pulvergetränken basieren soll.

Aufwand

Erfolgschancen

Langzeitwirkung

© 2018, FormulaDiaeten.com