Zum Inhalt springen

Warum kann ich trotz Diät nicht abnehmen?

wieso kann ich trotz Diät nicht abnehmen

Tatsache ist, dass egal welche Diät Sie machen, wenn Sie nicht bereit sind, sich darauf einzulassen, werden Sie auf keinen Fall Ergebnisse sehen. Es geht darum zu verstehen, wo Ihre wahren Beweggründe liegen, damit Sie die richtige Entscheidung für sich selbst treffen können. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Aspekte erörtern, die einen erfolgreichen Abnehmplan ausmachen. Je mehr Sie wissen, desto größer sind Ihre Erfolgsaussichten.

Ein erfolgreicher Plan zur Gewichtsabnahme

Der erste und wichtigste Schritt zu einer erfolgreichen Gewichtsabnahme besteht darin, zu verstehen, was für Sie ein gesundes Gewichtsabnahmeverhältnis ist. Es ist nicht schwarz oder weiß, es ist eine Kombination aus beidem. Am besten lassen Sie sich von einem Ernährungsberater beraten, der Ihnen helfen kann, das richtige Verhältnis zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Er kann Ihnen helfen, herauszufinden, wie viele Kalorien Sie zu sich nehmen sollten und wie viele Kalorien Sie brauchen, um die unerwünschten Pfunde loszuwerden. Manchmal muss man nur wissen, wo man anfangen soll, und dann einen strukturierten Plan befolgen, um seine Ziele zu erreichen. Am wichtigsten ist, dass Sie bereit sind, den Plan über die empfohlene Zeitspanne einzuhalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie den Plan einhalten können, riskieren Sie einen Misserfolg. Ein Plan zur gesunden Gewichtsabnahme sollte nie eine kurzfristige Lösung sein. Es braucht Zeit, sich neue Gewohnheiten anzueignen, und es geht darum, herauszufinden, was für einen selbst am besten funktioniert.

Eine genussvolle und nachhaltige Ernährung

Wenn Sie ein paar Pfunde loswerden wollen, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wahrscheinlich, dass Sie sich etwas von Ihrem Lieblingsessen gönnen. Wir verstehen, dass es schon so lange her ist, dass wir es unbedingt essen wollen, aber genau das sollten Sie vermeiden. Das Letzte, was Sie brauchen, sind voreilige Entscheidungen, die Ihre Ernährung durcheinander bringen und all Ihre harte Arbeit zunichte machen könnten. Eine gesunde, nachhaltige Ernährung erinnert Sie daran, dass Übergewicht ein Problem ist, das gelöst werden muss, aber nicht durch rücksichtsloses Essen gelöst werden sollte. Je gesünder die Diät ist, desto nachhaltiger ist sie, denn Sie werden nicht noch einen Nachschlag verlangen. Betrachten Sie es so: Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie sich einen Weg überlegen, der Sie nicht in die Notaufnahme führt. Am besten formulieren Sie die Frage „Sollte ich mich gesünder ernähren?“ um und beantworten sie mit einem klaren „JA!“, aber jetzt müssen Sie bereit sein, diese Überzeugung in die Tat umzusetzen. Genau hier liegt oft das Problem: Die Menschen glauben, sie könnten sich einfach dazu zwingen, Gewicht zu verlieren, und schon gibt es ein Wundermittel zur Gewichtsreduzierung, das alles für sie erledigt. Ob Sie es glauben oder nicht, hier beginnen die meisten Fehlschläge bei Diäten. Befolgen Sie den Rat eines Ernährungsberaters, und ehe Sie sich versehen, sind Sie auf dem Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben. Das soll nicht heißen, dass es keine Nahrungsergänzungsmittel gibt, die Ihnen auf diesem Weg helfen können, aber wenn es darauf ankommt, müssen Sie selbst die Arbeit machen. Hier kommen Entschlossenheit und harte Arbeit ins Spiel.

Ein flexibler Ansatz für das Training

Wenn es eine Sache gibt, die Diätwillige gemeinsam haben, dann ist es, dass sie alle zustimmen, dass Bewegung wichtig ist, um Gewicht zu verlieren. Leider denken zu viele Menschen, dass dies bedeutet, dass sie sich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zulegen und sechs Tage pro Woche trainieren müssen. Das ist nicht der Fall. Sie müssen nicht einen ganzen Raum in Ihrem Haus dem Training widmen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Training zu absolvieren und gleichzeitig auf Ihre Ernährung zu achten. Legen Sie sich zum Beispiel eine Sportuhr zu und verfolgen Sie Ihren Kalorienverbrauch, während Sie gleichzeitig Ihren bevorzugten Aktivitäten wie Golf oder Tennis nachgehen können. Sie können sich auch in einem Fitnessstudio anmelden und mit Gewichten trainieren, aber auch das ist nicht unbedingt erforderlich. Sie könnten auch mit dem Wandern oder Laufen beginnen, es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Das Wichtigste ist, dass Sie etwas finden, das Ihnen Spaß macht, und dass Sie dabei bleiben. Es ist leicht, in eine Routine zu verfallen, in der man jeden Tag trainiert, aber das ist wahrscheinlich das Schlechteste, was man tun kann. Suchen Sie sich ein Hobby, bei dem Sie sich bewegen, und Sie werden die unerwünschten Pfunde im Handumdrehen wieder los. Es geht nur darum, die richtige Motivation zu haben und dann die richtige Lösung für sich selbst zu finden.

Eine klare Zielsetzung

Die letzte Zutat für einen erfolgreichen Abnehmplan ist ein klares Ziel. Menschen, die wirklich abnehmen wollen, wollen nicht nur abnehmen, sondern auch das Fett loswerden, das sie bisher zurückgehalten hat. Es ist wichtig, dass Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie viel Gewicht Sie abnehmen müssen und wie Sie das erreichen wollen. Auf diese Weise vermeiden Sie den häufigen Fehler, den viele Diätwillige begehen, nämlich nach ein paar Wochen schlechter Ernährung vom Kurs abzukommen. Wenn Sie sich keine spezifischen und messbaren Ziele setzen, kann es leicht passieren, dass die Dinge aus dem Ruder laufen und Sie aus den Augen verlieren, was Sie eigentlich erreichen wollen. Wenn Sie sich auf dem Weg dorthin kleine, messbare Ziele setzen, bleiben Sie motiviert und können auf dem richtigen Weg bleiben. Wenn Sie zum Beispiel 10 Pfund abnehmen wollen, sollten Sie sich das Ziel setzen, zwei Pfund pro Woche abzunehmen. So ist es viel einfacher, Ihre Fortschritte zu verfolgen, und Sie bleiben motiviert. Wenn Sie sich keine messbaren Ziele setzen, lassen Sie sich leicht entmutigen, wenn Sie nicht die erhofften Ergebnisse sehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Ergebnisse messen und motiviert bleiben. Ohne diese beiden Faktoren sind Sie zum Scheitern verurteilt. Sie müssen die Methode finden, die für Sie am besten geeignet ist, und sich dann mit ganzem Herzen für sie einsetzen.

Übergewicht ist sehr schädlich für die Gesundheit, es ist mehr als nur ein kosmetisches Problem. Es ist ein ernsthaftes Problem, das Ihnen langfristig schweren Schaden zufügen kann. Wenn es Ihnen ernst ist mit dem Abnehmen, dann ist es an der Zeit, sich ernsthafte Ziele zu setzen und einige ernsthafte Veränderungen vorzunehmen. Sie können damit beginnen, mit einem Fachmann zu sprechen, der Ihnen helfen kann, einen individuellen Plan zur Gewichtsabnahme zu erstellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Dann ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen und sich daran zu halten. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.